Hinweis: Diese Webseite dient als Archiv und wird nicht mehr aktualisiert. Aktuelle Artikel gibt es unter http://bwir.de

Brückengleichrichter, Gleichrichter

Bauteilelexikon

 

Brückengleichrichter

Funktion

Ein Brückengleichrichter besteht aus vier in Brücke geschaltete Dioden. Er konvertiert Wechselspannung in Gleichspannung, indem er die positive/negative Halbwelle jeweils an den positiven/negativen Anschluss weiterleitet.

Bauteil bei Reichelt.de bestellen

Einsatzgebiete

Gleichrichter werden i.d.R. in Netzgeräten verwendet, um die Wechselspannung, die aus dem Transformator kommt gleichzurichten.

Erkennungsmerkmale

Gleichrichter gibt es in verschiedenen Größen und Bauformen. Da die vier Anschlusspins i.d.R. gekennzeichnet sind, kann man Brückengleichrichter leicht erkennen.

Schaltzeichen

Schaltzeichen: Brückengleichrichter

Bezugsquellen

Erhältlich im Elektronik-Versandhandel ab ca. 0,10¤.