Hinweis: Diese Webseite dient als Archiv und wird nicht mehr aktualisiert. Aktuelle Artikel gibt es unter http://bwir.de

Drehkondensator, Drehko

Bauteilelexikon

 

Drehkondensator

Funktion

Der Drehkondensator hat die selbe Funktion wie ein herkömmlicher Kondensator. Allerdings kann man die Kapazität durch Drehen verändern. Dies geschieht durch bewegliche Kreissegmente (Rotor), die man in fest installierte Kreissegmente (Stator) herein- oder herausdrehen kann. Dadurch verändert sich die effektive Kondensatorfläche und somit die Kapazität.

Bauteil bei Reichelt.de bestellen

Einsatzgebiete

Drehkondensatoren werden meist zum Abstimmen von Schwingkreisen wie z.B. die Sendereinstellung eines Radios verwendet.

Erkennungsmerkmale

Die meisten Drehkondensatoren besitzen keines oder ein transparentes Gehäuse - die beweglichen Kreissegmente kann man also gut erkennen. Im Gegensatz zu einem Potentiometer lassen sich Drehkondensatoren verhältnismäßig schwer drehen.

Schaltzeichen

Schaltzeichen: Drehkondensator

Bezugsquellen

Im Elektronik-Versandhandel ab unter 1€ erhältlich.

Siehe auch

Kondensator