Hinweis: Diese Webseite dient als Archiv und wird nicht mehr aktualisiert. Aktuelle Artikel gibt es unter http://bwir.de

Fototransistor,

Bauteilelexikon

 

Fototransistor

Funktion

Fototransistoren haben die gleiche Funktion wie herkömmliche Transistoren. Jedoch besitzen sie anstatt einer normalen Basis eine lichtempfindliche Halbleiterschicht. Trifft Licht (auch IR-Licht) auf diese Halbleiterschicht, wird der Foto-Transistor leitfähig. Anders als bei LDRs (lichtab. Widerständen) muss beim Fototransistor die Polarität beachtet werden.

Bauteil bei Reichelt.de bestellen

Einsatzgebiete

Der Fototransistor wird meist als Helligkeitssensor oder Empfänger für Lichtschranken o. IR-Fernbedienungen verwendet.

Erkennungsmerkmale

Der Fototransistor befindet sich oft in einem transparenten LED-Gehäuse und ist aus diesem Grund nur schwer von LEDs zu unterscheiden. Mit einem Widerstandsmessgerät kann man das fragliche Bauteil jedoch auf Lichtempfindlichkeit testen. Es existieren auch andere Gehäuseformen, die sich alle durch eine transparente Optik auszeichnen und LEDs ähneln.

Schaltzeichen

Schaltzeichen: Fototransistor

Bezugsquellen

Fototransistoren sind ab etwa 0,50€ im Elektronik-Versandhandel erhältlich.

Siehe auch

Transistor