Hinweis: Diese Webseite dient als Archiv und wird nicht mehr aktualisiert. Aktuelle Artikel gibt es unter http://bwir.de

Morse-Relais

Funken mit Funken

 

Dieser Artikel befindet sich im Archiv und wird nicht mehr aktualisiert. Informationen können ggf. veraltet, unvollständig oder fehlerhaft sein.

Beschreibung

Schließt man einen Relais wie auf dem Schaltplan abgebildet an, geschieht folgendes: Die Spule bekommt über den eigenen Schalterkontakt (Pin 1, 2) Strom - der Relais zieht an. Dadurch wird der Kontakt jedoch unterbrochen und die Spule steht ohne Strom da. Der Kontakt geht wieder in die ursprüngliche Position zurück. Nun bekommt die Spule wieder Strom und das Spiel beginnt von neuem. Dies geschieht so schnell, dass man es als Summen wahrnehmen kann. Das ist jedoch nicht der einzige Effekt der Schaltung. Durch das ständige Öffnen und Schließen entstehen nämlich jede Menge Funken. Und mit diesen "handelsüblichen" Funken kann man, wie das Wort schon verrät, funken - das Summen ist über einige Meter Entfernung in sämtlichen Radio- und anderen Empfängern zu hören.
Nun benötigt man nur noch einen Taster und ein Morsealphabet, um sich drahtlos geheime Botschaften übermitteln zu können...

Benötigte Materialien

Aufbau

Eine Platine ist für dieses Experiment überflüssig. Die Anschlüsse werden einfach mit ein paar kurzen Stückchen Draht auf dem Relais verbunden und verlötet. Alternativ kann man natürlich auch Krokoklemmen verwenden. Jetzt muss man nur noch Spannung anlegen und dann kann's auch schon mit dem Morsen losgehen!

Aufgrund der Selbstinduktion der Relaisspule können an den Anschlüssen übrigens einige hundert Volt liegen. Das ist zwar nicht weiter gefährlich aber durchaus unangenehm.

Schaltplan

Schaltplan

10 Kommentare RSS Feed

aaa am 02.11.2008 um 14:22 Uhr E-Mail-Adresse

hab ich auch mal gebaut

Sarah am 28.10.2008 um 17:36 Uhr E-Mail-Adresse


heey .
ich muss für die schule das relais präsemtieren . Also nicht da snormale sondan eins mit dem man Morsen kann !

Wie konstruiere ich dieses und was mus sich umbedingt darüber wissen ?

glg Sarah

david am 26.05.2008 um 15:28 Uhr

@michi

Ich glaub das ist legal

michi am 29.04.2008 um 18:07 Uhr

mazegrufti

es ist doch nur ne kleine spielerrei
natürlich ist es verboten aber darum machts ja auch so nen spass oder

Matzegrufti am 11.02.2007 um 15:12 Uhr

ihr erfreut mit dieser Schaltung alle Amateurfunker!
In den Artikel sollte außerdem noch reingeschrieben werden, dass das Laut Gesetz verboten ist!

Alle Kommentare lesen

Kommentar verfassen

Name:
E-Mail:
Optional - wird vor Spam geschützt
Kommentar:
HTML-Code ist nicht möglich
Tipp: Abonnieren Sie diese Kommentare als RSS-Feed, um über neue Einträge auf dem Laufenden zu sein.